Profil Soft-Line 68 – 92

soft line 68

  • Zweischeibenpaket mit Ug von 1,0 W/m²K
  • Feuchtigkeit-Absorptionsstoff (Argon) in den Kammern enthalten
  • Anliegende Wetterschenkel sichern die Außenseite der Flügel. Bessere Lebensdauer für Holz und Lackierung
  • Rahmen-Wetterschenkel gewährleisten den Eintrag vom Regenwasser. Im Gegenteil zu traditionellen Lösungen gibt es keine Probleme bei Wärmebrücken (Kondensation der Luftfeuchtigkeit an den Innenseiten der Fenster. Es gibt kein Thermotrennblatt, deshalb gibt es kein Risiko für Wasserdurchlässigkeit)
  • Flügeldichtung sichert gegen Lärm und Wärmeverlust. Die Dichtungen liegen nicht am Wetterschenkel sondern am Rahmen
  • Die Holzrahmen (68 – 92 mm Tiefe) sind von drei Schichten nach bestimmter Bauweise geklebt. Das ist der Grund, weshalb unsere Fenster sich nicht durch atmosphärische Faktoren deformieren lassen. Die Außenseiten sind aus Vollholz oder keilgezinktem Holz hergestellt